Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

- Friedenskirche-

Stiftstraße 7

37170 Uslar 

 

 

 

 

 

 

 

BIBELUNTERRICHT

 

„Bibelunterricht“ – das heißt woanders z.B. Konfirmationsunterricht, Gemeindeunterricht. Unsere Bezeichnung soll nicht zuletzt folgendes ausdrücken: die Bibel ist wirklich klasse! Wer an einem zweijährigen Kurs teilnimmt, soll möglichst viel Bibel mitbekommen, und das heißt: von dem Gott der Bibel und den Glauben an diesen Gott hören.

Bibelklassenentlassung 2005

Da muss manches ganz einfach gelernt werden, aber noch mehr soll etwas verstanden werden. Wir sprechen und diskutieren gemeinsam über den biblischen Glauben an Gott, wir singen,

wir (lernen zu) beten ...

Jedes Frühjahr gibt es ein Wochenende gemeinsam mit Unterrichtsgruppen aus Baptistengemeinden der Region. Da sind

wir dann bis zu 80 Leute!

Bibelklassenentlassung 2005

Die Teilnahme an der Bibelklasse ist freiwillig. Sie setzt keine Gemeinde- mitgliedschaft oder Taufe voraus

und mündet auch nicht darin.

Uns geht es darum, Kindern und Jugendlichen die Bibel und den

biblischen Glauben an Jesus Christus nahe zu bringen, so dass sich

jede und jeder mündig für oder gegen diesen Glauben entscheiden kann.

 

INFO: Bibelunterricht wieder ab 2014

 

Die Fotos dieser Seite wurden im vom Gottesdienst vom 10. Juli 2005

gemacht, den die Schüler mitgestaltet und in dem sie sich vorgestellt haben.